Weckergottesdienst

  • W für Wegweisend
  • E für Einladend
  • C für Christuszentriert
  • K für Konstruktiv
  • E für Evangelisch
  • R für Ruhestörer

Bitte beachten Sie: Zukünftig wird bei allen Wecker-Gottesdiensten 7 Minuten vorgeläutet. Das bedeutet: ab 9:53 Uhr läuten die Glocken zusammen und um 10 Uhr beginnt der Gottesdienst.

Unsere Kirchengemeinde feiert cirka fünf mal im Jahr Gottesdienste in etwas anderer Form.

Um 10 Uhr gestaltet ein Singteam einen Liedblock mit zeitgemäßen Liedern. Das Wundertütenteam führt mit einem ansprechenden Anspiel für jung und alt in das Thema ein.

Die Kinderkirche nimmt bis zur "Wundertüte" am Weckergottesdienst teil und geht dann ins Pfarrhaus oder ins Foyer der Kirche zu einem eigenen altersgemäßen Programm.

Im Anschluss an jeden Weckergottesdienst sind alle herzlich zum Kirchenkaffee und Hefezopf auf dem Kirchplatz eingeladen.

Singteam beim Weckergottesdienst